AQUALIBRA Filmtabletten


Abbildung ähnlich
19,45 €
in den Warenkorb
Größe:
Grundpreis: 0,32 € / 1 St
PZN: 795287
Hersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG

Beschreibung:

Zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollten. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Gebrauchsinformation Aquallbra® Zusammensetzung 1 Filmtablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 80 mg Trockenextrakt aus Hauhechelwurzel (5-8:1), Auszugsmittel: Wasser; 90 mg Trockenextrakt aus Orthosiphonblätter (5-7:1), Auszugsmittel: Wasser; 180 mg Trockenextrakt aus Goldrutenkraut (4-7:1), Auszugsmittel: Wasser Sonstige Bestandteile: Povidon, Crospovidon, hochdisperses Siliciumdioxid, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Talkum, Macrogol, Polyvinylalkohol, Lactose-Monohydrat, Glucose-Sirup, Maltodextrin, Titandioxid E 171, Indigocarmin, Aluminiumsalz E 132, Chinolin ,-Aluminiumsai-?104 - --- Darreichungsform und Inhalt 1 Packung enthält 60 Filmtabletten Stoff- oder Indikationsgruppe oder Wirkungsweise Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn, Telefon: 02371/937-0, Telefax: 02371/937-329 Anwendungsgebiete Zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung und Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß. Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Aqualibra® nicht anwenden? Im folgenden wird beschrieben, wann Sie Aqualibra® nur unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal zutrafen. Aqualibra darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Hauhechelwurzel, Orthosiphonblätter, Goldrutenkraut oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels. Keine Durchspülungsbehandlung bei Wasseransammlungen im Gewebe (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden? Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung von Aquatibra bei Kindern liegerritehteaesreithendewtintersuchungen vor Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Aqualibra soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten? Aqualibra® hat auf diese Tätigkeiten keinen Einfluss. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln Keine bekannt. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Aqualibra® nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Aqualibra® sonst nicht richtig wirken kann. Wie viel von Aquallbra® und wie oft sollten Sie Aqualibra® anwenden? Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3 x täglich 2 Aqualibra® Filmtabletten mit reichlich Flüssigkeit ein. Wie und wann sollten Sie Aqualibra® anwenden? Die Filmtabletten werden unzerkaut geschluckt. Die Einnahme kann zu den Mahlzeiten oder unabhängig davon erfolgen. In jedem Fall ist Aqualibra® mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen. Auch ist während der gesamten Behandlungsdauer auf reichliche Flüssigkeitszufuhr (mindestens zwei Liter/Tag) zu achten. Wie lange sollten Sie Aqualibra® anwenden? Die Dauer der Anwendung ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung und ist vom Arzt zu bestimmen. Beachten Sie in jedem Fall die Angaben unter ?Anwendungsgebiete" und ?Nebenwirkungen". Anwendungsfehler und Überdosierung Was ist zu tun, wenn Aqualibra® in

Andere Kunden haben auch dies gekauft

THOMAPYRIN INTENSIV Table...
THOMAPYRIN INTENSIV Tabletten
Abbildung ähnlich
7,65 €
20 St
0,38 €/1 St
PZN 624605
CANESTEN GYN 3 Kombipacku...
CANESTEN GYN 3 Kombipackung
Abbildung ähnlich
13,25 €
1 P
13,25 €/1 P
PZN 1540336
BEPANTHEN Wund- und Heils...
BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe
Abbildung ähnlich
12,45 €
100 g
124,50 €/1 kg
PZN 1578847
IMODIUM akut lingual Schm...
IMODIUM akut lingual Schmelztabletten
Abbildung ähnlich
7,48 €
12 St
0,62 €/1 St
PZN 1689854
VITASPRINT B12 Trinkfläsc...
VITASPRINT B12 Trinkfläschchen
Abbildung ähnlich
54,95 €
30 St
1,83 €/1 St
PZN 1853561
LAMISIL Spray
LAMISIL Spray
Abbildung ähnlich
12,25 €
15 ml
816,67 €/1 l
PZN 2165194

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer
nach oben